Modetrend Galaxy-Prints: Ganz und gar nicht außerirdisch!

23. Januar 2013, 15:56 Uhr | 0 Kommentare

Einige Monate lang waren sie in der Mode lediglich eine Randerscheinung, inzwischen zieren sie viele Kleidungsstücke in bekannten Geschäften: die Galaxy-Prints. Doch worum handelt es sich bei jenen überhaupt und vor allem: Wie trägt man diesen doch recht auffälligen Trend?


Galaxie

© Ablestock.com/Thinkstock

Was ist das überhaupt?

Galaxy-Drucke bilden bunte Krebsnebel, Sterne und andere galaktische Phänomene ab. Meist werden die Musterungen dabei auf schwarze, lilafarbene oder dunkelblaue Hintergründe gedruckt, wobei es mittlerweile viele Prints gibt, die deutlich von jener auf den Textilien abgebildeten Realität abweichen.

Finden kann man die modischen Prints dabei im Übrigen auf fast allen Kleidungsstücken – die Leggins gilt jedoch nach wie vor als absolutes Must-Have. Neben jenen zieren die extravaganten Galaxy Prints vor allem Tops und T-Shirts, Jeansshorts, Röcke und Kleider. Zu finden sind sie außerdem auf Schuhen und Taschen, und sogar Nägel können mit entsprechenden galaktischen Designs verschönert werden. Für Mädels, die den Trend gern einmal auf unauffälligere Weise ausprobieren möchten, ist ein Nageldesign in Galaxy-Optik sicherlich eine tolle Variante!

So trägt man den ausgefallenen Trend

Fest steht: Wer ein Kleidungsstück mit Galaxy-Print trägt, zieht damit garantiert viel Aufmerksamkeit auf sich. Mittlerweile sieht man jenen Trend vor allem in den Innenstädten der deutschen Metropolen recht häufig, weshalb man zumindest nicht mehr mit völlig schockierten Reaktionen rechnen muss. Bei den deutschen Mode-Bloggerinnen ist der Trend jedenfalls vollkommen angekommen, sodass man mittlerweile im deutschsprachigen Internet recht viele Anregungen dazu erhält, wie man diesen Trend überhaupt trägt.

Prinzipiell ist es zu empfehlen, die Hingucker mit eher schlichter Kleidung zu kombinieren – hier ist Schwarz die Farbe der Wahl! Mag man es besonders rockig, so sollte man zusätzlich zum Schwarz Nieten ins Spiel bringen. Wesentlich sommerlicher und mädchenhafter wirkt dagegen die Kombination mit Weiß.

Übrigens kann man auch ganz einfach selbst stylishe Galaxy-Prints auf seine Kleidung zaubern. Wie das geht, könnt Ihr im folgenden Video ansehen!